Main Content

Weidemann unterstützt das Veranstaltungsmanagement der Messe Erfurt

Die Messe Erfurt GmbH hat mittlerweile das zweitgrößte Messegelände in den neuen Bundesländern. Hier finden jährlich rund 200 Veranstaltungen mit über 7.000 Ausstellern und etwa 600.000 Besuchern statt. Das Gelände besteht aus ca. 25.000 m² Ausstellungsfläche und umfasst eine Mehrzweckhalle, zwei Messehallen und ein Kongresszentrum. Außerdem gehört noch ein 21.600 m² großes Freigelände zur Messe.

Bei solch einer großen Geländefläche dauert es, bis das Material von A nach B gelangt. Dabei ist vor allem bei Vorbereitungen für Veranstaltungen der Zeitdruck hoch, und alles sollte reibungslos ablaufen. Aus diesem Grund holt sich die Messe Erfurt Unterstützung von Weidemann. Für einige Messen leihen sie sich einen Weidemann bei der HFT Hebe- und Fördertechnik aus. Die Rad- und Teleskoplader von Weidemann eignen sich u. a. besonders gut für die beiden großen Messen „Reiten - Jagen - Fischen“ und „Grüne Tage Thüringen“. Hier muss viel Sand und Erde umgelagert werden und dafür ist ein Weidemann mit einer großen Schaufel sehr gut geeignet. Doch nicht nur das Schüttgut kann mit Hilfe des Weidemanns transportiert werden, auch das Messeequipment, wie z. B. Zeltstangen, Pferdeboxen oder Kuhanbinder, kann bequem zum Einsatzort gefahren werden. „Der Weidemann entlastet uns schon sehr bei der Arbeit, um vor allem schwere Dinge fortbewegen zu können“, so Maik Mendler, der für die Veranstaltungs- und Haustechnik der Messe Erfurt zuständig ist. Ein Weidemann ist also nicht nur der ideale Partner für die Landwirtschaft, sondern beweist seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auch bei zahlreichen Messen und Events.