Main Content

An apple a day keeps the doctor away.

Einen Apfel am Tag, das wäre für die belgischen Obstbauern Chris Groven und Danny Awouters bei Weitem zu wenig. Bewegen die beiden doch jeden Tag mehrere Tonnen an Äpfeln und Birnen auf ihren jeweiligen Obsthöfen. Der ein oder andere Apfel findet dabei auch seinen Weg in den eigenen Magen.

Danny Awouters baut bereits in der dritten Generation Äpfel an. Er bewirtschaftet mit seiner Familie einen 25 ha großen Apfelhof und wird dabei von einem Weidemann 1880 unterstützt. Es ist bereits die dritte Maschine von Weidemann, die auf dem Hof ihren Dienst verrichtet.

„Für mich sind eine gut funktionierende Klimaanlage, eine gute Sicht, die Zentralschmieranlage und ganz besonders die Armlehne, wichtige Attribute bei einer Arbeitsmaschine. Weidemann erfüllt alle diese Anforderungen optimal“, erzählt der Inhaber des Familienbetriebes. Außerdem ist es ihm wichtig, dass er einen schnellen und zuverlässigen Kundendienst in seiner Nähe hat. „Ich musste mir noch nie Sorgen machen, dass die Maschine länger ausfällt. Mit meinem Weidemann Vertriebspartner TC Wintmolders klappt alles ganz ausgezeichnet!“

Auch sein Berufskollege Chris Groven ist begeistert von der Leistung, die sein Weidemann während der Obsternte erbringt. Er baut auf rund 25 ha Äpfel, Birnen und Kirschen an und hat sich ebenfalls für einen 1880 von Weidemann entschieden. Damit kann er leicht drei Transportboxen, die sogenannten Paloxe, mit Äpfeln auf einmal transportieren, das sind gut 1.500 kg. Speziell dafür hat er eine Gabel mit sechs Zinken, um die mit Obst gefüllten Paloxe im Gelände sehr gut und möglichst ruckelfrei verfahren zu können.

Außerdem kann er mit dem Lader jeden Durchgang auf seinem Hof problemlos durchfahren. „Der Weidemann ersetzt mir drei Traktoren mit Frontlader“, erzählt der erfahrene Obstbauer, „er ist wendig, leistungsstark und absolut zuverlässig“. Während der Erntezeit muss die Maschine oft zehn bis zwölf Stunden täglich arbeiten. „Auch in diesen absoluten Hochphasen habe ich noch nie Probleme gehabt“, freut sich der Weidemann Fan. Chirs Groven legt ebenfalls viel Wert auf die komfortable Ausstattung der Maschine mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen und einer bequemen Armlehne, mit denen man lange ermüdungsfrei arbeiten kann.