Main Content

Das Weidemann Fahrerassistenzsystem vls (Vertical Lift System)

Mit Sicherheit ein besserer Arbeitsfluss.

Das vls (Vertical Lift System) hat sich im Bereich Landwirtschaft bereits bestens bewährt – unsere Innovation wurde mehrfach und international ausgezeichnet: mit dem DLG Innovationspreis in Silber 2011, dem EIMA Technical Innovation Prize 2012 und dem Equitana Innovationpreis 2013. Diese Preise zeigen uns, wie wichtig das Thema Sicherheit gesehen und bewertet wird.

Das vls (Vertical Lift System) ermöglicht eine flüssige Arbeitsweise und unterstützt durch eine teilautomatisierte Teleskopierbewegung das Arbeiten in einer komplexen Bedienerumgebung. Durch die annähernd vertikale Hub- bzw. Senkbewegung wird die Standsicherheit der Maschine verbessert. Die flüssige Arbeitsweise, das Vermeiden einer reduzierten Senkgeschwindigkeit aus Sicherheitsgründen und die erleichterte Maschinenbedienung erhöhen die Umschlagsleistung der Maschine. Geübte Fahrer können mit dem vls noch schneller und sicherer arbeiten. Ungeübte Fahrer bekommen eine wertvolle Unterstützung bei Hub- und Ladearbeiten. Bei den Teleskopladern T4108, T4512 und T5522 greift die vls-Funktion beim Heben und Senken. Beim T6025 wurde aus technischen Gründen das vls mit der Funktion Senken realisiert.


Das vls wurde mehrfach international ausgezeichnet!

Gewinner des DLG Innovationspreises in Silber

Gewinner des Eima Innovationspreises

Gewinner des Equitana Innovationspreises


Das vls (Vertical Lift System) wird in folgenden Maschinen verbaut: