Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Weidemann Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Weidemann Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Main Content

NIGHTWORK – Ein Zusammenschluss von Korbacher Unternehmen lädt am Freitag den 02.09.2016 zur langen Nacht der Karriere ein

Die Mitglieder der beteiligten Firmen und Organisation präsentieren das Plakat zur geplanten Karriereveranstaltung Nightwork (v.l.n.r.): Janik Veltum/Veltum, Gabriele Baumann/Weidemann, Cornelia Jansen/Veltum, Angela Stöcker /Weidemann, Tim Oberlies/NETWORK waldeck/frankenberg, Jessica Hildebrandt/Continental, Helmut Isenberg/Continental, Steffen Müller/horizont, Katharina Dittmann/Continental, Axel Voigt/EWF, Adrian Grimm/Contrans, Ralph Hübschmann/Hübschmann Aufzüge

NIGHTWORK ist das erstmalige Event in dem Korbacher Unternehmen sich bei Nacht präsentieren. Außerhalb des Tagesgeschäft nehmen sich Industriebetriebe, Einzelhändler, Handwerker und Dienstleister aus den regional ansässigen Branchen viel Zeit, mögliche Bewerber kennen zu lernen.

Es geht um das Thema Beruf und Karriere: Alle, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, einer neuen Herausforderung, einer beruflichen Veränderung sind oder den nächsten Karriereschritt planen, haben hier die Möglichkeit mit potenziellen Arbeitgebern und zukünftigen Kollegen intensive persönliche Gespräche zu führen. Die so gewonnenen Einblicke gehen über die eines normalen Vorstellungsgespräches weit hinaus. Willkommen ist an diesem Abend aber auch jeder, der einen Blick hinter die Kulissen der teilnehmenden Unternehmen werfen möchte.

NIGHTWORK ist nicht rein als klassische Jobbörse zu verstehen – denn NIGHTWORK bietet darüber hinaus Betriebsbesichtigungen, Bewerbungsmappen Check und eine Foto Aktion, sowie viele Einblicke in die Arbeit der teilnehmenden Unternehmen. All das in Kombination mit einem bunten Rahmenprogramm, wie z. B. Livemusik, Schnupperfahrstunden, Demo Shows oder Cocktailbar mit DJ. Viele weitere Überraschungen warten auf die Gäste. Eine Besonderheit der Organisation besteht im kostenlosen Shuttle-Bus der die unterschiedlichen Standorte miteinander verbindet.

Teilnehmende Unternehmen sind unter anderem: Brass-Gruppe, Conti HPTC, EWF, Fahrschule Vollbracht & Schmidt, Fingerhut, Friseur Lessing, Herkules Racing Team der Uni Kassel, horizont, Hübschmann Aufzüge, IHK, Intersport Kettschau, MaKra Personaldienstleistungen, NETWORK waldeck-frankenberg, Pflegezentrum Lichtenfels, Physio Fit, Topas, Veltum und Weidemann.

Sämtliche Informationen zum Thema Parken und „Shutteln“ und den umfangreichen Programmpunkten der jeweiligen Standorte findet man unter www.nightwork-korbach.de oder unter www.facebook.com/nightworkkorbach