Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Weidemann Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Weidemann Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Main Content

Erfolgreiche Zusammenarbeit seit 10 Jahren

Der für die Schweiz zuständige Market Developement Manager Michael Franke-Doehne und der Kaufmännische Geschäftsführer Bernd Apfelbeck von Weidemann bedanken sich bei Jürg Minger CEO Bucher Landtechnik AG, Mathias Hauswirth Leiter Service und Reto Meier Vertriebsleiter des Weidemann Center für die langjährige und gute Zusammenarbeit (v.r.n.l.).

Weidemann und das Weidemann Center der Bucher Landtechnik AG gemeinsam auf dem schweizerischem Markt.

Die Bucher Landtechnik AG blickt auf eine über 200jährige Tradition zurück. Bereits im Jahre 1807 betreibt Heinrich Bucher eine Schmiede in einem kleinen Weiler an der zürcherischen Kantonsgrenze und legt damit den wirtschaftlichen Ursprung für das Familienunternehmen Bucher in Niederweningen. Sein gleichnamiger Sohn beginnt in den 1850er-Jahren, die Schmiede in eine mechanische Werkstätte umzuwandeln. In einer Zeit, in der ein Handel mit landwirtschaftlichen Geräten noch kaum existiert, fertigt er Jauchepumpen aus Blech, handbetriebene Dresch- und Futterschneidemaschinen sowie Handmühlen an und wird für seine Innovationen mehrfach ausgezeichnet.

Heute ist die Bucher Landtechnik AG mit ihren über 60 Mitarbeitern Teil des international agierenden Bucher Konzerns mit weiteren unterschiedlichen Ausrichtungen in den Bereichen hydraulische Systemlösungen und Komponenten, Kommunalfahrzeuge, Glasformungs- und Inspektionsmaschinen sowie Speziallösungen für die Getränkeindustrie. Über sämtliche Sparten hinweg beschäftigt der Bucher Konzern insgesamt mehr als 11.000 Mitarbeiter.

Die Bucher Landtechnik AG umfasst ein Angebot, das exakt auf die Bedürfnisse der Schweizer Landwirtschaft zugeschnitten ist – Traktoren, Ladertechnik, Maschinen und Geräte aus eigener Produktion oder von führenden Weltmarkt-Anbietern. Dies setzt sich fort in den einzelnen Vertriebsorganisationen mit den fein verzweigten Händlernetzen und der konsequenten zeitnahen und flächendeckenden Ersatzteilversorgung.

Mit Beginn des Jahres 2008 wurde die Bucher Landtechnik AG Importeur der Weidemann GmbH in der Schweiz und verstärkte damit das Angebot für die Land- und Pferdewirtschaft und kommunalen Anwendungen in punkto Ladertechnik. Schnell wurde allerdings klar, dass die Weidemann Maschinen eine sehr breite Anwendung erlauben, so z.B. auch in Gewerbebetrieben, bei Kommunen, der Hotellerie und Tourismus, im Winterdienst, in Vergnügungsparks und vieles mehr.

Das Weidemann Sortiment umfasst von kleinen kompakten Ladern, den sogenannten „Hoftracs“ über mittlere Baureihen bis hin zu großen kraftvollen Radladern und Teleskopradladern eine großen Bandbreite. Seit 2010 offeriert Weidemann zudem kleine kompakte Teleskoplader, die am Markt in punkto kompakte Bauweise mit hohem Leistungsvermögen bis heute eine Besonderheit darstellen. Kein Wunder also, das der Teleskoplader T4512 bislang weit über 600 mal in der Schweiz über das Weidemann Center der Bucher Landtechnik verkauft werden konnte. Die Weidemann Produktpalette wird über das unabhängige Weidemann Center der Bucher Landtechnik AG in der gesamten Schweiz mit einem flächendeckenden, auf die Marktbedürfnisse angepassten Vertriebsnetz erfolgreich angeboten und servisiert.

„Die wendigen und kompakt gebauten Maschinen mit hohen Kipplasten verkaufen sich in der Schweiz sehr gut. Die meistens alten, engen und tiefen Gebäude verlangen nach Wendigkeit und geringer Bauhöhe der Maschinen bzw. klappbaren Fahrerschutz. Hilfreich für die Kunden ist auch die Tatsache, dass viele der Typen auf Autoanhängern zu verschiedenen Einsatzorten transportiert werden können. Diese Vorteile machen die Maschinen so begehrt“, so Reto Meier, Vertriebsleiter des Weidemann Center der Bucher Landtechnik AG. „Die Kundennähe können wir mit unseren Vertriebspartnern verteilt in der ganzen Schweiz abdecken. So hat der Kunde einen kurzen Weg, um beim Kauf oder Kundendienst Unterstützung zu bekommen. Die Ersatzteilversorgung wird über den gleichen Kanal gewährleistet, was unseren Kunden eine hohe Qualität und Effizienz der Maschine ermöglicht“

Für die Kunden bedeutet das Geschäft mit der Marke Weidemann eine breite Abdeckung der Bedürfnisse. Die verschiedenen Größenklassen und Maschinenbauarten bieten den unterschiedlichen Branchen, Betriebsgrößen und -ausrichtungen passende Lösungen an. Mit dem umfangreichen Programm an Anbauwerkzeugen lassen sich die Maschinen außerdem in vielen anderen Bereichen einsetzen und werden somit zum Multitool. Auch der kaufmännische Geschäftsführer von Weidemann, Bernd Apfelbeck, ist von der langjährigen Zusammenarbeit überzeugt: „Wir freuen uns sehr über die gemeinsamen 10 Jahre mit dem Weidemann Center der Bucher Landtechnik AG in der Schweiz. Mit dem Team des Weidemann Center haben wir einen starken Vertriebspartner an unserer Seite, der es geschafft hat, die Weidemann Lader im Markt so zu etablieren, dass wir heute in der Schweiz eine führende Stellung erreicht haben. In all den Jahren haben sich sowohl Weidemann als auch das Weidemann Center stetig weiter entwickelt. Gemeinsam konnte man wachsen und im Markt innovativ tätig sein. Nicht zuletzt hat der offene Dialog in den Bereichen Produktentwicklung, Verkauf und After Sales zu dieser aktiven Partnerschaft beigetragen. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit dem Weidemann Center der Bucher Landtechnik AG und werden sicherlich die Kompetenz in der Schweiz gemeinsam weiter ausbauen können.“