Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Weidemann Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Weidemann Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Main Content

Tägliche Helfer für jede Arbeitsaufgabe

Das Arbeiten in Gärtnereien, Gewächshäusern oder Baumschulen wird durch die Weidemann Maschinen erheblich erleichtert. Die effiziente Flächennutzung mit enger Wegeführung stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Viele Arbeitsgänge, die klassisch von Hand oder mit einer Schubkarre bzw. mit Rollbrettern von statten gehen, können daher durch den Einsatz unserer kompakt gebauten Maschinen übernommen werden.

Die richtigen Entscheidungen bei der Neuanschaffung von Arbeitsmaschinen zu treffen – darauf kommt es an. Seit Jahrzehnten werden Weidemann Maschinen in Gärtnereien und Gewächshäusern erfolgreich als Multitool eingesetzt, bei denen es auf geringe Maschinenabmessungen und Wenderadien ankommt.

Optimale Arbeitsergonomie

Bei der Entwicklung der Weidemann Maschinen spielt die Arbeitsergonomie eine entscheidende Rolle – mit geräumigen Fahrerschutzdächern bzw. Kabinen mit optimaler Rundumsicht, durch Bedienelemente, die gut erreichbar und selbst für wechselnde Fahrer weitestgehend selbsterklärend sind. Das Arbeitsklima in unseren Kabinen ist hervorragend, dank einer effektiv arbeitenden Heizungs- und Belüftungsanlage. Bei besonders warmen Außentemperaturen empfehlen wir eine Klimaanlage.

Tätigkeiten und Einsätze in Gärtnerei & Gewächshaus

Entdecken Sie die Möglichkeiten anhand einiger Beispiele.

  • Gemüse kultivieren

    Ob bei Pflanz- oder Erntearbeiten – mit maschineller Unterstützung von Weidemann lassen sich die Tätigkeiten in jeder Saison leichter absolvieren. Eine große Auswahl an passenden Anbauwerkzeugen, wie z.B. Palettengabel, Schaufel, Bodenplaner oder Transportcontainer stehen für Sie parat.

  • Pflanzentöpfe versetzen

    Klassische Frühjahrs- und Herbsteinsätze werden durch die passende Weidemann Maschine mit guter Sicht auf das Ladegut und unserer großen Auswahl an Palettengabeln perfekt unterstützt. Auch die hydraulische Verstellung der Zinken ist möglich. Für Straßenfahrten bieten wir eine hochklappbare Palettengabel an.

  • Anhänger Betrieb

    Die Weidemann Maschine als Zugmaschine verwenden – dies ist beispielsweise mit dem Modell 1380 und dem darauf in Größe und Nutzlast abgestimmten Anhänger sehr gut möglich. Bei einer Gespann-Breite von 1,04 m kann man damit ebenfalls schmale Wege befahren und beispielsweise in Grünanlagen oder Parks jederzeit arbeiten.

  • Grünschnitt verfahren

    Den Busch- und Baumschnitt können Sie mit dem Kistendrehgerät mit passendem Abfallcontainer sicher und rückstandlos verfahren und abladen. Mit den kleinen kompakten Weidemann Maschinen erschließen Sie sich jegliche Areale, die nur auf schmalen Wegen erreichbar sind.

  • Mobiles Arbeiten

    Fahren Sie doch einfach zu Ihrem Auftraggeber: die kleineren Baureihen können Sie auf einem Anhänger transportieren, sodass Sie problemlos an verschiedenen Einsatzorten, wie z.B. in Parkanlagen und Gärten, Friedhöfen oder im Innenstadtbereich Ihren Aufgaben nachgehen können. Ihre Mobilität und Multifunktionalität machen unsere Maschinen einzigartig.

  • Reinigung

    Weidemann Maschinen können mit diversen Kehrmaschinen, Wildkrautbesen, Hochdruckreinigern oder Kehrbesen ausgestattet werden, um Schmutz jeglicher Art zu beseitigen. So halten Sie Ihr Gelände und Ihre Arbeitsumgebung bei Einsätzen vor Ort stets sauber.

  • Emissionsfrei Arbeiten

    Hier ist der 1160 eHoftrac in seinem Spezialgebiet: die batteriebetriebene Maschine verbannt Abgase und Lärm aus Ihrem Arbeitsalltag. Eine Batterieladung reicht für einen Arbeitseinsatz von 2 bis zu 5 Stunden, je nach Einsatzbedingungen. Zwischenladungen sind jederzeit möglich. Das Ladegerät sitzt hinter der Batterie direkt in der Maschine.

  • Pflanzenkübel befüllen

    Für die Befüllung von Pflanzkübeln stehen Ihnen verschiedene Schaufeln und Transportanbauwerkzeuge zur Verfügung – und das alles passend auf Ihre Maschinengröße abgestimmt. So werden die Erdarbeiten zum Vergnügen.

  • Transportarbeiten

    Alle Dinge, die von einem Gärtnereibetrieb transportiert werden müssen, lassen sich von einer Weidemann Maschine bewegen. Mit den passenden Anbauwerkzeugen, wie z.B. Palettengabel, diverse Schaufeln oder Greifern fassen und heben Sie das Transportgut absolut sicher. Für die Bevorratung in Regalsystemen spielen die Hubhöhe und Standsicherheit die entscheidende Rolle.

  • Grundstückspflege

    Verwenden Sie eine Weidemann Maschine auch zum Pflegeschnitt von Hecken, Büschen und Bäumen: verfügbar dafür sind ein Doppelmessermähwerk (Gestrüpp), eine Heckenschere (bis 25 mm Astdicke) oder eine Astsäge (40 bis 100 mm Astdicke).

  • Grünflächenpflege

    Eine stetig wiederkehrende Aufgabe ist die Pflege von Grünflächen, die regelmäßig gemäht werden müssen. Hier empfiehlt sich die Weidemann Maschine in Kombination mit einem Sichelmäher, Mulcher oder einem Schlegelmäher mit Auffangwanne.

  • Winterdienst

    Weidemann Maschinen können je nach Modell mit verschiedenen Schneeschildern und Heck-Streuern ausgestattet werden. So erhalten Sie im Winterdienst wertvolle Unterstützung, um das Gelände von Schnee und Eis zu befreien.

Video – Weidemann Maschinen im Einsatz

Im Video sehen Sie den 1160 eHoftrac im Einsatz in Gärtnerei & Gewächshaus.

Best Practice – Referenzberichte

Schauen Sie sich hier Praxisbeispiele von unseren Kunden an, die erfolgreich Weidemann Maschinen einsetzen.

3 Töchter – 3 Weidemänner